Über Kunstkreis Indigo e.V.

Raritäten in der Feierscheier
Indigo Frühlingsausstellung in Ebersheim am 21.05.2016.

Besonders zahlreiche Besucher konnte Vorstandsmitglied Helmi Wüst bei der Vernissage zur achten Frühlingsausstellung des Ebersheimer Kunstkreises Indigo begrüssen, die erstmals im stimmigen Ambiente der Feierscheier stattfand.
Unter dem Motto „Raritäten“ präsentierten 19 Indigo Mitglieder gewohnt ideenreich und phantasievoll in Aquarell-,Acryl und Pastellbildern Seltenes, Kostbares und Einmaliges . Eine Rarität hatten auch Hans-Werner und Michael vom Weingut
Nauth mitgebracht,das in diesem Jahr den guten Tropfen vorstellte, den der Kunstkreis traditionell seinen Gästen kredenzt : Einen 18 Monate im Holzfaß gelagerten Portugieser aus einem 76 Jahre alten Weinberg. (AK)

Drittes Indigo-Konzert mit dem Duo Bordunrot


 

Am 5. Juli 2015 veranstaltete der Kunstkreis Indigo sein 3. Konzert im Weingut Jörg und Martina Eckert, diesmal mit dem Duo Bordunrot. Das sind Ingrid Mayr-Feilke und Johannes Mayr, die Folkmusik aus der Bretagne, Deutschland und Skandinavien,  ergänzt durch Eigenkompositionen, darboten. Mit ihren außer-gewöhnlichen Instrumenten , der Drehleier, der selbstgebauten Schlüsselfibel, aber auch mit Akkordeon, Harmonium und verschiedenen Flöten brachten sie eigenständige Arrangements zu Gehör. Die Zuschauer lauschten gespannt der virtuos gespielten Musik und dem eindrucksvollen Gesang der beiden Künstler. Dazwischen erfreute Ingrid Mayr-Feilke mit selbst verfassten Gedichten das Publikum.

Ist es doch eine Musik „der  anderen Art“ , die der Kunstkreis Indigo für sein 3. Konzert ausgewählt hat!

Mehr als 100 Zuhörer ließen sich trotz großer Hitze diesen musikalischen Genuss nicht entgehen.

Es herrschte eine sehr familiäre Atmosphäre dadurch, dass Ingrid Mayr – Feilke vielen Besuchern als ehemalige Ebersheimer Grundschullehrerin bekannt ist. So waren auch ehemalige Schüler, Eltern und Lehrer gekommen und die Freude über das Wiedersehen war groß.

Das Weingut J. und M. Eckert versorgte alle ausreichend mit gekühlten Getränken und leckeren Speisen. Wir bedanken uns  für die perfekte Organisation ganz herzlich.

Danke dem Duo Bordunrot und allen Konzertbesuchern, die trotz des sehr heißen Wetters in fröhlicher Stimmung einen wunderschönen Abend verbracht haben.

 

 

Juli 2014

 

Am 20.07.2014 haben wir unser 2. Konzert im Weingut Jörg und Martina Eckert veranstaltet. Dieses Jahr erfreute uns die Gruppe "Running Broadway" mit Melodien aus Musical, Film und Evergreens. Wie auch im letzten Jahr war das Konzert ein voller Erfolg.

Die Gruppe "Running Broadway" hat uns schon letztes Jahr bei den Indigo-Kunsttagen einen kleinen Einblick auf ihr Können gegeben. Auch dieses Jahr werden sie wieder die Indigo-Kunsttage eröffnen. Die jungen Sänger gehören auch der Musical Inc. der Universität, Mainz an. Mit dieser Gruppe bringen sie jährlich ein Musical im P1 der Uni auf die Bühne. Wir können nur empfehlen, sich einmal eine Vorstellung anzusehen. Es ist bemerkenswert, was die jungen Leute noch neben ihrem Studium zu Stande bringen. Infos und Tickets für das neue Stück gibt es unter www.musicalinc.de.

Nächstes Jahr gibt es wieder ein Konzert im Weingut. Dann werden wir neue und alte Folkmusik hören.

März 2014

Am 20.03.2014 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Da Herr Konrad Göres auf eigenen Wunsch vorzeitig aus dem Vorstand ausgetreten ist, rückte Frau Brigitte Wollek nach. Auf diesem Weg wollen wir uns noch einmal herzlich bei Herrn Göres für sein Engagement bedanken. Ohne ihn würde es den Kunstkreis Indigo nicht geben. Er versprach uns, auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Für dieses Jahr wurden folgende Veranstaltungen beschlossen: Frühjahrsausstellung in der Ortsverwaltung, 2. Indigo-Konzert im Weingut Jörg und Martina Eckert, eine Bilderausstellung in der Praxis Dr. Küstner, Nieder-Olm, 6. Indigo-Kunsttage.

Juli 2013

Indigo betritt Neuland.
Am 30.06. fand das 1. Indigo-Konzert im Weingut Jörg und Martina Eckert statt.
Bei strahlendem Sommerwetter fanden sich ca. 160 musikbeigeisterte Menschen im Weingut ein. Irmgard Haupt und Johannes Reinig erfreuten uns mit Chanson, Musical und Swing. Es war so ein großer Erfolg, dass wir im nächsten Jahr wieder ein Konzert im Weingut Eckert veranstalten werden. Die Details und das Datum werden wir auf unserer Homepage zur gegebener Zeit mitteilen.

März 2013

Nach einem langen, kalten Winter wollten wir wieder einmal Farbe nach Ebersheim und in das Sitzungszimmer der Ortsverwaltung bringen. Unter dem Motto Sonne, Licht und Farbe waren unsere Künstler aufgerufen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Am 22. März wurde die Ausstellung wie jedes Jahr mit einer Vernissage eröffnet. Auch dieses Mal wurden wir wieder von einem einheimischen Winzer, dem Weingut Marco Becker, unterstützt.

 

März 2013

Am 21. März fand im Sitzungszimmer der Ortsverwaltung die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Unter anderem wurde ein Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 18 Jahren (Altersgruppen gestaffelt) beschlossen. Nach 2 Jahren musste auch ein neuer Vorstand gewählt werden. Frau Brigitte Wollek gab aus beruflichen Gründen ihr Amt im Vorstand auf, versprach aber, bei Bedarf uns immer noch hilfreich zur Seite zu stehen. Hier noch ein ganz herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit.
Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen

                                 Konrad Göres
                                 Gudrun König
                                 Ute Schäfer
                                 Helmi Wüst

 

 

Oktober 2012

Am 20. und 21. Oktober fanden die 4. Indigo-Kunsttage statt. Auch dieses Jahr konnten wir das Angebot der Kunsthandwerker und Maler erweitern. Zu den bekannten Ausstellern kamen  Nadine Wagner mit ihre selbstentworfenen Kleider-Kollektion, Ernita Ullrich mit exklusiven Tonobjekten,  Daniela Wittelsbach mit Gartenelementen, Pia Nicolai mit handgefilzten Unikaten und Angelika Felzmann mit Seifen dazu. Zur Eröffnung konnten wir Frau Marianne Grosse, Dezernentin für Bauen, Denkmalpflege und Kultur der Stadt Mainz, begrüßen. Den Wein lieferte  das Weingut Erwin Ginz, mit Speisen wurden wir von der Reiterstube, dem Kartoffelhof Engmann und der Metzgerei Ditt beliefert. Musikalisch unterhielt der PopChor aus Harxheim Publikum und Aussteller. Fazit: Die Indigo-Kunststage waren wieder ein voller Erfolg!

 

 

 

März 2012

Am 23. März fand in der Ortsverwaltung die Vernissage der diesjährigen Frühjahrsausstellung statt. Wie in jedem Jahr durften wir wieder viele Kunstliebhaber begrüßen. Den Wein stellte diesmal das Weingut Erwin Ginz vor.

 

 

November 2011

Die neuen Indigo-Kalender für das Jahr 2012 sind da. Neben dem bekannten Format DIN 4 bieten wir dieses Jahr auch einen Kalender in der Größe DIN 3 an. Zum ersten Mal  gibt es auch einen Wochenkalender mit 55 Bildern. Die Kalender sind in der Orstverwaltung Ebersheim zu sehen und zu kaufen. Sollten Sie Fragen zu den Kalendern haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns. Der Druck der Kalender erfolgt durch
ComputerDrucke Schütz, Ebersheim.




Oktober 2011

Am 22. und 23. Oktober 2011 fanden die 3. Indigo-Kunsttage statt. Mit Unterstüzung einiger Gastaussteller füllten die Mitglieder des Kunstkreises wieder einmal die Töngeshalle mit Bildern und Kunsthandwerk. Neben den bereits bekannten Ausstellern konnten wir einige neue Künstler gewinnen. So wurden zu bekannten Werken unter anderem Holzarbeiten, Zinnfiguren und herbstliche Gestecke angeboten.
Wie auch in den Jahren zuvor kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. Der Wein wurde vom
Weingut Jörg und Martina Eckert, Ebersheim, geliefert. Hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und alle, die uns mit Kuchen versorgt haben. Ohne den Einsatz der vielen Helfer vor und an den Kunsttagen wäre es nicht möglich, eine Ausstellung in dieser Größe auf die Beine zu stellen. Ein besonderer Dank geht dieses Jahr an unsere Basketballmannschaft. Die jungen Männer haben am Freitag einen tollen Job gemacht, und uns tatkräftig beim Aufbau der Stände geholfen. 
Leider konnten wir dieses Mal keine musikalische Unterhaltung anbieten. Dafür haben wir für das nächste Jahr schon einige Ideen und auch bereits mit einigen Künstlern Kontakt aufgenommen.
Wie auch in den Jahren zuvor waren die Kunsttage wieder ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon auf die Kunsttage 2012 und hoffen, dass wir wieder viele bekannte und neue Gäste begrüßen dürfen.

Pfingsten 2011

Teilnahme an der Benefizveranstaltung zu Gunsten der Schulsportanlage Mainz-Ebersheim


April 2011

Kunst und Wein. Ausstellung in der Ortsverwaltung Mainz-Ebersheim.Der Wein wird dieses Jahr von dem
Weingut Jörg und Martina Eckert vorgestellt.


März 2011

In der diesjährigen Hauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Die neuen Vorstandsmitglieder sind:

Konrad Göres
Ute Schäfer
Brigitte Wollek
Helmi Wüst
 
 


Dezember 2010


Der Vorstand des Kunstkreises Indigo wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2011.

Oktober 2010

Am 23. und 24. 10. 2010 fanden die 2. Indigo-Kunsttage statt. Wie im Jahr 2009 wurde am Samstag die Ausstellung durch den Chor "LautStark" eröffnet. Auch dieses Jahr waren eine Vielzahl von Ausstellern erschienen. Neben den bereits bekannten konnten neue Aussteller begrüßt werden, die geschnitzte Holzartikel, Seifen und Körperbutter sowie Cartoons anboten.
Eine schöne Geste durch den Vorstand war, dass jeder Aussteller persönlich vorgestellt und mit Rose oder Piccolo begrüßt wurde. Der Indigo-Kunstkalender, der im Vorjahr großen Anklang fand, wurde auch in diesem Jahr wieder zum Kauf angeboten.

Wie immer war am Samstag und Sonntag für das leibliche Wohl gesorgt. Es wurde vom Vorstand beschlossen, dass der Wein jedes Jahr von einem anderen heimischen Winzer bezogen wird. Voriges Jahr kam der Wein von der Winzergenossenschaft, dieses Jahr vom Weingut Helmut und Florian Eckert

Wie immer wurden die Indigo-Kunsttage vom interessierten Publikum positiv angenommen. Die Besucher kamen nicht nur aus Ebersheim und Umgebung. Auch Kunstinteressierte von der gegenüberliegenden Rheinseite konnten begrüßt werden.

Alle Beiteiligten freuen sich schon auf die Indigo-Kunststage 2011, die am 22. und 23. Oktober 2011 stattfinden.

Hier noch ein herzliches Dankeschön an alle Helfer vor und an den Kunsttagen, ohne die ein reibungsloser Ablauf nicht machbar wäre. Herzlichen Dank auch an alle, die uns mit Kuchenspenden unterstützt haben.
 

März 2010

Am 18.03.2010 fand die 1. Hauptversammlung des Kunstkreises Indigo e.V. statt.

Auf der Tagesordnung stand u.a. die Wahl zweier neuer Vorstandsmitglieder. Frau Ilse Weber und Frau Dr. Claudia Welte-Jzyk haben auf eigenen Wunsch den Vorstand verlassen. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr, vor allem da Frau Weber aus gesundheitlichen Gründen den Vorstand verlassen hat.  Hier noch einmal ein herzliches Danke für die geleistete Arbeit.

Als neue Vorstandsmitglieder wurden Frau Ute Schäfer und Frau Brigitte Wollek gewählt.

Nach Abhandlung der Tagesordnung und der Entlastung des alten Vorstands  wurden neue Projekte besprochen.
Die erste Ausstellung im Jahr 2010 war die Frühjahrsausstellung in der Ortsverwaltung. In diesem Jahr wurde zum ersten Mal eine Weinverkostung in Zusammenarbeit mit einem ortsansässigem Weingut, dem Weingut Eva Vollmer, angeboten.

Für weitere Ausstellungen wurden folgende Termine beschlossen:
Am 06.06.2010 zur Eröffnung des neuen Dorfplatzes eine kleine Kunstausstellung in der Ortsverwaltung.
Das nächste größere Projekt war die Ausstellung "Kunst im Weinkeller" im Weingut
"Eva Vollmer". Diese Veranstaltung fand am Wochenende 6. - 8. August 2010 statt. Es wurden Bilder an den Weintanks ausgestellt und im Vorraum des Weinkellers fand ein kleiner Künstlermarkt statt.
Und dann ging es auch schon mit riesigen Schritten auf die Jahresausstellung "2. Indigo-Kunsttage" zu. Diese fanden am Wochenende 23. und 24. Oktober in der Töngeshalle in Mainz-Ebersheim statt. Auch dieses Jahr konnten wieder Künstler und Kunsthandwerker aus dem Verein sowie auch Fremdaussteller ihre Werke ausstellen und zum Kauf anbieten.



Oktober 2009

Am Wochenende vom 24. und 25. Oktober 2009 fanden in Mainz-Ebersheim die ersten Indigo-Kunsttage statt. Am Samstag Abend gegen 19.15 Uhr eröffnete Herr Konrad Göres, Vorsitzender des Kunstkreises, die Ausstellung. Die Eröffnung wurde unterstützt durch den Chor "LautStark" aus Bodenheim, welcher großen Anklang fand. Danach konnten die Besucher die ausgestellten Werke begutachten, und das eine oder andere Stück fand einen neuen Besitzer.

Ausgestellt wurden u.A. Bilder in verschiedenen Techniken, handgemachte Teddys, wunderschön verzierte Kerzen und Grußkarten, Blumendekorationen, Töpferwaren, Seidenmalereien sowie Schmuck und Filzprodukte. Zum ersten Mal wurde auch der Indigo-Kunstkalender angeboten.

Wer sich an den schönen Sachen sattgesehen hatte, konnte danach noch etwas für das leibliche Wohl tun. Bei einem Gläschen Wein wurden noch nette Gespräche geführt.

Am Sonntag öffnete die Ausstellung gegen 11.00 Uhr. Das Restaurant Reiterhalle  aus Mainz-Ebersheim versorgte uns mit Spießbraten und Leberkäse. Viele Besucher nutzten das phantastische Spätherbstwetter zu einem Spaziergang, bevor man sich dann bei Kaffee und Kuchen stärkte. Auch am Sonntag Nachmittag wurde ein kleines Musikprogramm geboten.

Wie man aus Gesprächen mit den Besuchern entnehmen konnte, hat die Ausstellung großen Anklang gefunden und viele Ebersheimer waren erstaunt, was für verborgene Talente in unserem schönen Ort schlummern...

Bei der positiven Resonanz freuen wir uns schon auf das Jahr 2010 und die 2. Indigo-Kunsttage, die wieder Ende Oktober sein werden. Nähere Informationen dazu finden Sie zu gegebener Zeit auf dieser Homepage.

Einige Bilder der Ausstellung könnnen Sie  unter der Rubrik "Bildergalerie"  sehen. 






Oktober 2009


Im November 2008 haben sich Hobbykünstler aus Mainz-Ebersheim und Umgebung zum Kunstkreis Indigo e.V. zusammengeschlossen.
Im Januar 2009 zählte der Verein bereits über 20 Mitglieder. Ursprünglich von Malern gegründet, besteht der Verein mittlerweile aus verschiedensten Sparten des Kunsthandwerks. Selbstgenähte Teddybären, Patchwork-Arbeiten, Taschen, Schmuck und ausgefallene Künstler-Grußkarten sind vertreten.

Am 24. und 25.10.2009 fanden zum ersten Mal die Indigo-Kunsttage in der Töngeshalle statt. Ausser den Indigo-Mitgliedern stellten auch vereinsfremde Künstler aus. Die Palette erstreckte sich von Malerei, Schmuck, Teddybären, Taschen, Filzwaren, Patchwork und Töpferwaren bis hin zu Blumengestecken und Gartendeko.


Für das leibliche Wohl wurde an beiden Tagen gesorgt. Samstag Abend und Sonntag Nachmittag wurde jeweils ein kleines Musikprogramm geboten

Hier finden Sie uns

Kunstkreis Indigo e.V.

c/o Ute Schäfer
Peter Hofmann Str. 4

55129 Mainz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+491702419242

 

oder schreiben Sie uns

info@kunstkreis-indigo.de

 

Ein Kontakformular finden Sie auch unter der Rubrik Gästebuch/Kontakt